Island im Sommer 2016 – Tag 6

Heute ging es das erste Mal ins Hochland entlang der Straße 550. Eines unserer Ziele war der Geitlandsjökull. Da es aber an der Ausgangsstation zum Gletscher bei unter 10°C stürmte und regnete, habe wir den Gletscher ausgelassen und uns auf die Tour im Hochland beschränkt. Die Straße 550 lässt sich auch mit normalen PKW befahren, sofern man ein wenig Sorgfalt walten läßt.


Alle Islandbilder finden sich auch im gleichnamigen Projekt bei Bēhance und Flickr.

dirkpeters Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.