Island im Sommer 2016 – Tag 9

Heute ging es zuerst auf die eingefahrenen Touristenpfade, zum Geysir und zum Gullfoss. Bei strahlendem Sonnenschein ging es danach weiter ins Hochland bis Hveravellir. Auf der Rückfahrt platzte und dann ein Vorderreifen und das Notrad musste ran. Die Hilfsbereitschaft war enorm im Hochland. Jeder der vorbeikam hielt an und fragte ober wir Hilfe brauchen.


Alle Islandbilder finden sich auch im gleichnamigen Projekt bei Bēhance und Flickr.

dirkpeters Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.